24.05.2016

1:1 Unentschieden gegen FC Schwandorf/Worndorf

Top Platz, top Wetter, top Bedingungen …und eine sehr mittelmäßige Partie.  
Das Aufeinandertreffen der SG Heudorf/Honstetten und des FC Schwandorf/Worndorf war für die Zuschauer kein "Leckerbissen".  
Zu viele Abspielfehler prägten die Partie, so dass kaum ein Spielfluss aufkam.  Die Heimelf wollte Druck auf den Gegner ausüben, doch die Abstände waren zu groß und der Gast konnte sich dadurch gelegentlich Einschussmöglichkeiten erspielen. Die Größte wurde Mitte der ersten Halbzeit vergeben, als der Gästestürmer freistehend aus ca. 7 Metern verzog. Torlos ging es somit in die Halbzeitpause.  
  
Zur Halbzeit wechselte Trainer Ruddies durch und brachte mit Gommeringer ein A-Jugend Spieler, welcher somit sein Debüt feiern durfte.  
Zu Beginn der zweiten Halbzeit hatte die Heimelf die beste Phase und es schien, dass man die Begegnung in den Griff bekommen sollte. Man stand kompakter, wirkte sicherer im Ballbesitz und ging aggressiver zu Werke. Chancen wurden jedoch noch nicht verwertet. Nach diesem Abschnitt kam der Gast wieder besser auf ;Torhüter Radice konnte sich mehrfach auszeichnen und hielt seine Farben im Spiel.  
In der 70 Minute folgte jedoch die Führung für den FC Schwandorf/Worndorf. Vorangegangen war eine strittige Situation im Strafraum der Gäste, welche nicht geahndet wurde. Aus diesem Klärungsversuch ergab sich ein Konter, bei welchem unsere Elf zu passiv agierte und somit konnte Gästestürmer Wunderlich zur Führung einschieben.  
Die SG Heudorf/Honstetten gab sich jedoch nicht geschlagen und versuchte nochmals das Spiel zu drehen.   
Eine strittige Situation gab es dann abermals, als Ruddies in Szene gesetzt wurde, in den Strafraum eindrang und zu Fall kam. Der Pfiff des Unparteiischen blieb hier jedoch ausnahmsweise mal aus und er ließ die Partie unerklärlicherweise weiterlaufen, da er die Situation wohl anders wahrgenommen hatte als die Spieler und Anhänger der SG.
Dennoch fiel der Ausgleich in der 88. Minute. Schafhäutle bediente Ruddies und dieser konnte im zweiten Versuch erfolgreich abschließen.  
Dies war zugleich der Endstand in einer sehr mäßigen Kreisliga A Partie.
  
Am kommenden Sonntag, den 23.05.2016, gastiert nun der FC Steisslingen zum letzten Heimspiel bei uns. Hier wird eine enorme Steigerung nötig sein, um etwas Zählbares einzufahren und das letzte Heimspiel der Saison positiv zu gestalten.
  
Wir freuen uns über euren Besuch.  

Termine

1. Mannschaft

Runde

Sonntag, 29.05., 15:00 - FC Steißlingen in Heudorf

 

2. Mannschaft

Runde

Mittwoch, 25.05., 19:30 - SG Büßlingen/Schlatt a.R. in Büßlingen